Bauarbeiten an "Spinne" haben begonnen

Spenden machen Neubau auf Schulhof möglich

Bauarbeiten an der neuen "Spinne"

Dank Ihrer Spenden ist der Neubau der bei Schülerinnen und Schülern beliebten sogenannten Spinne möglich geworden.

Die alte "Spinne", beliebter Treffpunkt und Aufenthaltsbereich in den Pausen, war in die Jahre gekommen und mittlerweile abgängig. Ein Spendenaufruf durch den Schulelternrat wurde sehr großzügig unterstützt, sodass der größte Teil der Baukosten damit finanziert ist.

Nach Fertigstellung der "Spinne" werden wir erneut berichten.