Rechtschreiberleichterungen aufgehoben

Maßnahme als nicht wirksam evaluiert

By The original uploader was East718 at English Wikipedia. - Transferred from en.wikipedia to Commons by Giggy., CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3741652

Nach nur einem Tag hat die Landesschulbehörde Niedersachsen - Regionalabteilung Jaderberg - die am gestrigen 1. April angeordnete Rechtschreiberleichterung wieder aufgehoben.

Nach umfangreicher Evaluation durch Wissenschaftler mehrerer niedersächsischer Universitäten hat sich die Umstellung auf die vereinfachten Regeln für die Schülerinnen und Schüler nicht als entlastend, sondern eher als zusätzliche Belastung herausgestellt.

Als Grund nennt die Studie "Coronainduzierter Umgang mit Orthografie im niedersächsischen Sekundarschulwesen", dass die Schülerinnen und Schüler die üblichen Rechtschreibregeln bereits so gut beherrschen, dass ihre korrekte Anwendung intuitiv und damit ohne zusätzliche intellektuelle Anstrengung gelingt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jade-Gymnasiums haben - trotz der bereits laufenden Osterferien - viele Arbeitsstunden in die Rückabwicklung der veränderten Rechtschreibung investiert und in Rekordzeit nicht nur die umfangreiche Website, sondern auch alle übrigen Publikationen der Schule auf den orthografischen Stand vom 31.3. gebracht.

Es bleibt abzuwarten, ob im Zuge der coronainduzierten schulischen Maßnahmen neue Regelungen seitens der Schulbehörde erlassen werden. Wir werden Sie dann an dieser Stelle entsprechend informieren.